Schlagwort-Archive: Regenbogen

2014 Tecklenburg Osnabrück Teutoburger Wald

1. Tag : Fahrt von Bremen nach Tecklenburg (1,5h)

Über Himmelfahrt planen wir mit Freunden ein Treffen in Tecklenburg (http://www.tecklenburg.de). Die Fahrzeit von Bremen-Vegesack bis in den Teutoburger Wald beträgt 1,5 h.


Bild: Marktplatz in Tecklenburg


Bild: Anfahrt von Bremen nach Tecklenburg 

http://www.regenbogen.ag/ferienanlagen/tecklenburg/anlage.html

Mit Kind, Kegel, Wohnwagen, Zelten, Wohnmobil und einem Volleyball haben wir uns auf dem Campingplatz Regenbgen in Tecklenburg verabredet. Wir treffen am Donnerstag gegen Nachmittag ein. Nach 24 Stunden Dauerregen fahren sich viele Camper im Schlamm fest und wir müssen wegen des hohen Fahrzeuggewichtes etwas abseits stehen. Am Abend ist es dann trocken aber sehr kalt es ist Grillen in großer Runde angesagt.


Bild: Grillen in großer Runde


2. Tag : Radtour nach Tecklenburg und Stadtbesichtigung 

Vom Campingplatz aus führt die Grafenstraße in leichter Steigung direkt nach Tecklenburg. Nach ca. 100 Höhenmeter die auf 7 km Fahrstrecke zu überwinden sind kommen wir ganz schön ins schnaufen.


Bild: Radtour vom Campingplatz Regenbogen nach Tecklenburg.


Bild: Stadtrundgang in Tecklenburg


Bild: Auf der Burgruine in Tecklenburg


Bild: Steintrog Tecklenburg


Bild: Burgruine Tecklenburg


3. Tag Radtour nach Osnabrück

Bis nach Osnabrück sind es ungefähr 20 km. Die Fahrzeit mit dem Rad betrug für uns etwas mehr als eine Stunde. Obwohl es in Nähe des Stellplatzes recht hügelig ist der Radweg über Hasbergen nach in die Innenstadt von Osnabrück vollkommen ohne Steigungen und somit angenehm zu fahren.


Bild: Radtour von Tecklenburg nach Osnabrück


Bild: Osnabrück Neumarkt


Bild: Osnabrück, Afrikanischer Markt


Bild: Volleyball am Abend auf dem Campingplatz


4. Tag Rückreise nach Bremen

Am Sonntag machen wir uns gegen 10 Uhr auf den Weg zurück nach Bemmen und sind gegen Mittag zu Hause.
Fazit: Nach Schlamm dann Sonne und abends recht kalt. Ein schönes Wochenende in Tecklenburg, am Rande des Teutoburger Waldes.


Bild: Stellplatz auf dem Campingplatz Regenbogen in Tecklenburg

– ENDE –