Schlagwort-Archive: Sembzin

2015 Rund um die Müritz (Waren, Röbel, Malchow)

Für ein verlängertes Wochenende fahren wir für 3 Tage von Bremen aus nach Waren an der Müritz. Von Schwerin geht es vorbei an diverse kleine Seen der Mecklenburgischen Seenplatte. Wir umrunden dann mit dem Wohnmobil den Plauer See und von dort aus geht es über Malchow nach Waren.  Am Ufer der Müritz fahren wir mit dem Rad von Waren nach Röbel und schippern von dort aus mit der “Weißen Flotte” zurück nach Waren.

Mueritz_geographische_Lage.25Bild: Müritz See in Mecklenburg Vorpommern

Fahrt_Schwerin_Waren.35Bild: Fahrstrecke durch die Mecklenburgische Seenplatte

1. Tag Anreise von Bremen nach Schwerin

Am späten Nachmittag fahren wir von Bremen nach Schwerin und übernachten auf dem Stellplatz “Altstadt” in der Grünen Straße für 15,-€ die Nacht. Strom ist am Stellplatz vorhanden. In wenigen Gehminuten ist die Altstadt mit vielen schönen Lokalen und das Schweriner Schloss zu erreichen.
Schwerin_AltstadtBild: Schwerin Altstadt mit Blick auf das Schloss

2. Tag: Fahrt von Schwerin über Sternberg, Plauer See und Malchow nach Waren

Markt_SternbergBild: Marktplatz in Sternberg

Plau_am_SeeBild: Plau am See

Plau_am_See_FischerhausBild: Plau am See, Fischerhaus mit Räucherei

Plau_am_See_HubbrueckeBild: Plau am See, Hubbrücke in der Altstadt

Malchow_(Mecklenburg),_LuftaufnahmeBild: Malchow von Jan-Kristof.B, Wikimedia

Der Campingplatz Ecktannen liegt etwa 2 km südlich von Waren und kostet für das Wohnmobil mit zwei Personen 30,- € je Tag. Der Platz ist schön gelegen mit einem direktem Zugang zur Müritz und einem kleinen Strand. Negativ vielen uns die Sanitäranlagen auf, die besonders morgens einen Engpass darstellen.

Waren_Camping_Ecktannen.44Bild: Stellplatz auf dem Campingplatz Ecktannen / http://www.camping-ecktannen.de/

3. Tag Radtour von Waren nach Röbel und mit dem Schiff zurück
Wir starten am Campingplatz Ecktannen und fahren über Waren, Klink, Sebzim und Sietow nach Röbel. Die Strecke beträgt 35 km. Von Röbel aus fahren wir mit einem Schiff der “Weißen Flotte” direkt zurück nach Waren. Die Fahrzeit beträgt eine Stunde und bei sehr schönen Wetter genießen wir die Zeit an Bord.

Schloss_Klink_MueritzBild: Schlosshotel in Klink an der Müritz

Klink_MueritzBild: Strandkörbe in Klink an der Müritz

Sembzin_Mueritz_CafeBild: Pause im Atelier Cafe Sembzin

Sietow_Hafen_MueritzBild: Hafen Sietow

SietowBild: Müritz bei Sietow

Sietow_2Bild: Müritz bei Röbel

Sembzin_MueritzBild: An der Müritz

Radtour_MueritzBild: Radweg zwischen Waren und Röbel

Nach_der_Radtour_MueritzBild: Der Lohn nach 35 km auf dem Fahrrad

Roebel_MueritzBild: Röbel an der Müritz  / http://www.stadt-roebel.de

Roebel_Mueritz_FischerkatenBild: Fischerhäuser in Röbel an der Müritz

Waren_vom_Schiff_2Bild: Waren vom Schiff aus gesehen

Sonnenuntergeng_MuertitzBild: Sonnenuntergang an der Müritz

Steg_an_der_MueritzBild: Feierabend

4. Rückfahrt von Waren nach Bremen

Die Rückfahrt treten wir Sonntag um 10 Uhr an. Nach 4 Stunden Fahrzeit mit einem Stau bei Hamburg errreichen wir Bremen um 14:00 Uhr.

#### ENDE ####

Highlight: Radtour von Waren nach Röbel